Max' musikalischer Weg

Grundausbildung in der Jugendmusik (damals noch Knabenmusik) und der örtlichen Musikgesellschaft. Mit etwa 17 Jahren habe ich an einem MAG-Auftritt zum erstenmal die Riverstreet Jazzband aus Suhr spielen gehört. Das war für mich der Auslöser zur Begeisterung für diese Musik. 

In dieser Zeit kaufte ich auch meine erste LP, musste sie, weil ich keinen eigenen Plattenspieler hatte, bei einem Nachbarn abspielen lassen. Firehouse Five plus Two, Chris Barber, Dutch Swing College Band usw. waren unsere Favoriten. Meine bevorzugten Stilrichtungen sind bis heute der New Orleans und Chicago Stil sowie Revival und Swing..

Mein Hörspektrum bewegt sich von Ländler, Blasmusik, Beatlles, Pinkfloid, Klassik bis Jazz (ohne Free- und Cool Jazz soie andere Experimentelle Musikrichtungen). 

Meine Stationen: 

  • Mitbegründer der Jazz Bandits Jazzaband, Aarau
  • S' weggli und de Batze,
  • Jazztone Dry Weepers Jazz Band, Basel
  • Wild Turkey Washboard Band, Basel (Auftritte in New Orleans)
  • Red Castle Jazz Band, Luzern
  • N' Awleans Six, Rheinfelden
  • Patchwork Stompers Jazz Band, Küttigen
  • Mississippi-Stompers, Aargau
  • Auftritte mit verschiedenen Bands